Schlagwort-Archive: Christian Friedrich Hebbel

Gedichte und Gedanken

„Dies ist ein Herbsttag, wie ich keinen sah! Die Luft ist still, als atmete man kaum …“ Die ersten beiden Zeilen des Gedichts spukten bei meinem Spaziergang durch die Herrenhäuser Gärten ständig in meinem Kopf. Wer es geschrieben hat (Christian … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Leben, Literatur Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen