Archiv der Kategorie: Beruf

Bücher, Bücher …

Zurück aus Leipzig, in diesem Jahr habe ich mir zwei Tage auf der Buchmesse gegönnt. Bücherfrühling stimmte in diesem Jahr, im wahrsten Sinne des Wortes. Es waren zwei wunderschöne Frühlingstage mit viel Sonne und strahlend blauem Himmel. Und weil  die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Bücher, Beruf, Freizeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Frontal-Streik

Eigentlich gehört Frontal 21 zu meinen Lieblingssendungen. Ich finde das  investigative Magazin mit Ilka Brecht wirklich toll – nicht nur wegen der ebenso witzigen wie wahren toll-Beiträge von Werner Doyé und Andreas Wiemers am Ende der Sendung. Toll ist leider … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Beruf, Fernsehen, Gesellschaft, Gleichberechtigung, Leben, Politik, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Von brotlosen Künsten …

… und warum es sich vielleicht doch lohnt, seinem bliss zu folgen. Vor ein paar Tagen habe ich mir im Fernsehen einen Dokumentarfilm über das Aufnahmeverfahren der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover angesehen. Wer einen der zehn Studienplätze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Beruf, Gesellschaft, Gleichberechtigung, Kunst, Leben, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kleine Renten, große Unterschiede

Am 4. August war – von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt – equal pension day. In diesem Jahr stand der Tag unter dem Motto unter dem Motto „fünf vor zwölf – Altersarmut von Frauen“. Der traurige Hintergrund des Tages, der seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Alter, Beruf, Gleichberechtigung, Leben, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wahl- und andere Frauenrechte

Vorgestern im Kino: „Suffragette – Taten statt Worte“. Erzählt wird die Geschichte der Wäscherin Maud Watts – und der Sufragetten, der Frauenrechtlerinnen, die Anfang des 20. Jahrhunderts vor allem in England und den USA ums Wahlrecht für Frauen, gegen Gesetze, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Beruf, Gleichberechtigung, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Carpe diem

Ich verdiene mein Geld teilweise als Korrektorin und Lektorin. Toll, meinen die meisten, wenn sie das hören. Aber wenn sie dann erfahren, was ich lektoriere und korrigiere, lässt die Begeisterung schnell nach. Keine spannenden Romane nämlich, sondern meist Fachbücher und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Bücher, Beruf, Leben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Gut versichert?!

Alle Jahre wieder in der Vorweihnachtszeit bekomme ich einen Fragebogen von der Versicherung, bei der ich Schäden abgesichert habe, die ich eventuell durch meine berufliche Tätigkeit anrichte. Die Versicherung will wissen, ob in meinem Unternehmen im letzten Jahr neue Geräte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Beruf | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen