Archiv der Kategorie: Kunst

Kunst entdecken

Manchmal weiß ich im Nachhinein nicht, warum ich etwas erst so spät entdeckt habe. So habe ich beispielsweise schon einige Jahre in Burgwedel gelebt, bevor ich zum ersten Mal in den Herrenhäuser Gärten war. Seit meinem ersten Besuch gehört der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Bücher, Freizeit, Gesellschaft, Kunst, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kunst am See

Zugegeben, der Würmsee ist kein wirklicher See, eher ein Teich oder auch nur ein flacher Tümpel. Früher war er angeblich so tief, dass  die Kinder darin schwimmen lernen konnten. Das hat mir zumindest ein Paar erzählt, das aus der Gegend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Freizeit, Gesellschaft, Kunst, Umwelt, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Von Städten und Bildern

Eigentlich wollte ich heute nach Tübingen fahren, weil ich die Universitätsstadt am Neckar schon immer mal gerne sehen wollte. Uhland und viele Romantiker haben hier gelebt und Hölderlin, von dem ich, ich gestehe es zu meiner Schande, außer ein paar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Freizeit, Kunst, Reisen/Wandern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Natur-, Kunst- und andere Welten

Kurz vor Jahresende Museumsbesuch Nummer drei auf meiner Hannover-Museums-Liste: das Landesmuseum am Maschsee, das sich auch Weltenmuseum nennt. Drei sogenannte Welten gibt es hier zu sehen: Natur-, Kunst- und Menschenwelten. Der Auftakt war recht verheißungsvoll: In den NaturWelten kann man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Freizeit, Kunst, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kunst kennen lernen

Mit Kunst ist es wie mit Pflanzen: Ich sehe sie gerne, habe aber leider wenig Ahnung davon. Ich bin bekennender Kunstbanause. In der Hoffnung, dass sich das ändert, habe ich mir jetzt eine Musehumscard geschenkt. Ein Jahr lang kann ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Freizeit, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Von brotlosen Künsten …

… und warum es sich vielleicht doch lohnt, seinem bliss zu folgen. Vor ein paar Tagen habe ich mir im Fernsehen einen Dokumentarfilm über das Aufnahmeverfahren der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover angesehen. Wer einen der zehn Studienplätze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Beruf, Gesellschaft, Gleichberechtigung, Kunst, Leben, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen