Archiv der Kategorie: Leben

(K)ein Kaffee

Über mein schwieriges Verhältnis zu Kaffeemaschinen habe ich schon geschrieben (www.timetoflyblog.com/2016/01/31/kaffee-bitte/). Dass ich mit der Hightechgerät meiner Freundin gewisse Schwierigkeiten habe, kann ich ja noch hinnehmen. Dass ich aber auch an einer eher simplen Maschine kläglich scheitere, gibt mir  zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Freizeit, Leben, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Unverhofft kommt oft, Teil zwei

Durch meinen Blogbeitrag „geschenkter Tag“ fühlt sich die von mir erwähnte höhere Macht offenbar herausgefordert, meine Terminpläne zu durchkreuzen und mir eine weitere Lektion in Gelassenheit zu erteilen. Die zählt, ebenso wie Geduld, ja nicht gerade zu meinen Kernkompetenzen. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Leben | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Frontal-Streik

Eigentlich gehört Frontal 21 zu meinen Lieblingssendungen. Ich finde das  investigative Magazin mit Ilka Brecht wirklich toll – nicht nur wegen der ebenso witzigen wie wahren toll-Beiträge von Werner Doyé und Andreas Wiemers am Ende der Sendung. Toll ist leider … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Beruf, Fernsehen, Gesellschaft, Gleichberechtigung, Leben, Politik, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Anders leben als gewohnt

Wie möchte ich leben, wenn ich alt bin (richtig alt, meine ich, nicht „erst 60“)? Diese Frage stelle ich mir seit Jahren, nicht nur, aber vor allem dann, wenn ich bei meiner Mutter bin oder war. Denn eins weiß ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Gesellschaft, Leben, Uncategorized, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Vier auf einen Streich

Das nenne ich effektiv: Ich habe drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, sprich drei gute Vorsätze gleichzeitig erfüllt.  Jetzt fühle ich mich fast wie eine Anfängerversion des tapferen Schneiderleins, das  ja bekanntlich sieben auf einen Streich geschafft hat (Fliegen, nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Bücher, Freizeit, Leben, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Von brotlosen Künsten …

… und warum es sich vielleicht doch lohnt, seinem bliss zu folgen. Vor ein paar Tagen habe ich mir im Fernsehen einen Dokumentarfilm über das Aufnahmeverfahren der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover angesehen. Wer einen der zehn Studienplätze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Beruf, Gesellschaft, Gleichberechtigung, Kunst, Leben, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Von Buchmenschen und Büchern

Als ich vor Jahren Ray Bradburys Fahrenheit 451 gelesen habe, haben mich vor allem die Buchmenschen fasziniert. Für alle, die das Buch nicht kennen: Es spielt in einem totalitären Staat, in dem Bücher – und damit auch selbstständig denken – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Bücher, Freizeit, Leben, Reisen/Camping/Wandern, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen