Archiv der Kategorie: Pflege/Leben im Alter

Das vorwitzige Fenster

Gestern habe ich meine Mutter im Altenheim besucht: Das ist nichts Besonderes, denn das tue ich seit ihrem Umzug im Januar meist dreimal in der Woche. „Wie schön, dass endlich mal jemand kommt“, sagte sie, so als habe sie schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Alter, Freizeit, Gesellschaft, Leben, Pflege/Leben im Alter, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Alles schmeckt nach Abschied (II)

Wieder an der Mosel, in dem Ort, wo meine Mutter bis vor drei Monaten gelebt hat. Bei meinem letzten Besuch habe ich den Umzug meiner Mutter vorbereitet und sie am Ende einer anstrengenden Woche mit in ein Altenheim in meiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Freizeit, Leben, Pflege/Leben im Alter, Reisen/Wandern | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Move-ALARM: Mama geht weg

Eigentlich hatte ich gehofft, dass alles einfacher wird, wenn meine Mutter im Heim ist. Aber ich habe mich geirrt: Für mich sind Aufwand und Belastung größer geworden. Früher war ich etwa alle drei Monate für acht bis zehn Tage bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Alter, Gesellschaft, Leben, Pflege/Leben im Alter, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

(Leere) Versprechen und dünne Gutachten

Veröffentlicht unter Alltag, Alter, Gesellschaft, Pflege/Leben im Alter | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Alles schmeckt nach Abschied …

Der Titel der Tagebücher von Brigitte Reimann spukt ständig in meinem Kopf, seit wir Anfang Dezember für meine Mutter einen Platz im Altenheim bekommen haben. Weihnachten und Silvester, da waren meine Schwestern und ich uns einig, sollte sie noch zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alter, Leben, Pflege/Leben im Alter, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Anders leben als gewohnt

Wie möchte ich leben, wenn ich alt bin (richtig alt, meine ich, nicht „erst 60“)? Diese Frage stelle ich mir seit Jahren, nicht nur, aber vor allem dann, wenn ich bei meiner Mutter bin oder war. Denn eins weiß ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Gesellschaft, Leben, Pflege/Leben im Alter, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wie geht es deiner Mutter?

… heißt heute die Standardfrage in meinem Bekanntenkreis. Denn viele Freunde und Bekannte haben – oder hatten bis vor Kurzen – Väter, Mütter, Eltern und/oder Schwiegereltern, um die sie sich kümmern oder die sie gar betreuen (lassen) müssen. Das Thema … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Alter, Leben, Pflege/Leben im Alter, Uncategorized, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen