Archiv der Kategorie: Wohnen

Kunst am See

Zugegeben, der Würmsee ist kein wirklicher See, eher ein Teich oder auch nur ein flacher Tümpel. Früher war er angeblich so tief, dass  die Kinder darin schwimmen lernen konnten. Das hat mir zumindest ein Paar erzählt, das aus der Gegend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Freizeit, Gesellschaft, Kunst, Umwelt, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Was bleibt

Er war, darin sind wir uns einig, besonders schön – aber das meinen wir eigentlich jedes Jahr. Besonders stachlig war er gewiss. Und er hat zu meiner Freude sicher mehr geduftet als die meisten seiner Vorgänger: Jeden Morgen hing ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Alter, Leben, Pflege/Leben im Alter, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Das vorwitzige Fenster

Gestern habe ich meine Mutter im Altenheim besucht: Das ist nichts Besonderes, denn das tue ich seit ihrem Umzug im Januar meist dreimal in der Woche. „Wie schön, dass endlich mal jemand kommt“, sagte sie, so als habe sie schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Alter, Freizeit, Gesellschaft, Leben, Pflege/Leben im Alter, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Abschied vom Elternhaus

Nach Neumagen. Zum vierten und wahrscheinlich letzten Mal in diesem Jahr. Und wohl zum letzten Mal in mein Elternhaus. Denn das Haus ist verkauft, meine Schwester hat den Kaufvertrag im vergangenen Monat unterzeichnet. Seit meinem letzten Besuch hat sich eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Freizeit, Leben, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

(K)Ein Zimmer für mich allein

Zwei Dinge habe ich in meiner Kindheit vermisst: Bücher – aber das ist ein anderes Thema – und ein eigenes Zimmer. Denn bis ich nach der zehnten Klasse aufs Gymnasium kam, musste ich das Zimmer mit meiner jüngeren Schwester teilen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Garten, Leben, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Move-ALARM: Mama geht weg

Eigentlich hatte ich gehofft, dass alles einfacher wird, wenn meine Mutter im Heim ist. Aber ich habe mich geirrt: Für mich sind Aufwand und Belastung größer geworden. Früher war ich etwa alle drei Monate für acht bis zehn Tage bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Alter, Gesellschaft, Leben, Pflege/Leben im Alter, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Endlich Frühling

Das Warten hat sich gelohnt, zumindest für meinen Lesezwerg. Monatelang war es ziemlich grau und ungemütlich um ihn herum, doch er hat tapfer auf seinem Stammplatz ausgeharrt. Manchmal hatte ich ein schlechtes Gewissen, wenn ich ihn in seiner abgeblätterten Jacke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Beruf, Garten, Leben, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Wohnungen sind knapp …

… nicht nur bei Menschen, sondern offenbar auch bei unseren tierischen Nachbarn. Doch während das Baugebiet Am PöttcherTEICH (nomen est omen) noch einer Seenlandschaft gleicht und die Baumaschinen stillstehen, haben Grabowski und Co ganze Arbeit geleistet. Ihre Grabhände kommen offenbar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Nachrichten aus dem (Winter) Garten

Seit ein paar Tagen zeigt sich der Winter auch bei uns von seiner besten Seite: Zwar kalt, aber sonnig. Offenbar will er am Ende doch noch weg vom tristen Schmuddel-Image und einen guten Eindruck hinterlassen, damit uns der Abschied schwer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Freizeit, Garten, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Alles schmeckt nach Abschied …

Der Titel der Tagebücher von Brigitte Reimann spukt ständig in meinem Kopf, seit wir Anfang Dezember für meine Mutter einen Platz im Altenheim bekommen haben. Weihnachten und Silvester, da waren meine Schwestern und ich uns einig, sollte sie noch zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alter, Leben, Pflege/Leben im Alter, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare